Eine Fun-Zone mit DJ-Sounds und Eisparcours direkt beim Ring –  für die Gäste eine neue Attraktion, technisch eine Errungenschaft und der Auftakt für die kontinuierliche Erweiterung des Wiener Eistraums. Rund 300.000 BesucherInnen hatten dabei Riesenspaß.